OGS Jubiläumsfest 2017

Am Freitag, den 12. Mai 2017, feierte die Offene Ganztagsschule zusammen mit der Paul-Gerhardt-Schule endlich (1 Jahr verspätet) ihr zehnjähriges Bestehen – deswegen ein „10 + 1 Jubiläum“. Die Kinder präsentierten auf der Bühne ein buntes Programm mit Gesang, Theater, Tanz und Akrobatik. Auf dem Schulhof ging es danach genauso bunt weiter (sogar das Popcorn wurde bunt!).

 

 

 

 

 

 

 

 

(Alle Fotos gibt es in der Fotogalerie)

Die Kinder und Eltern, die zahlreich zur Feier erschienen, hatten viel Spaß beim Dosenwerfen, Ponyreiten, Kreieren von Buttons oder lustigen Hüten aus Zeitungspapier und vielem mehr. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Es gab Hot Dogs, Popcorn, Obstspieße, Kuchen und anderes Fingerfood – da war für jeden etwas dabei. Es war ein tolles Fest!

Danke an alle Mitarbeiter der OGS und alle Lehrer/innen und Mitarbeiter/innen der Paul-Gerhardt-Schule für die gute Zusammenarbeit in den letzten 11 Jahren!

Ein großer Dank auch an den Träger der OGS, das Diakonische Werk, welches in vielfältiger Weise die tägliche Arbeit und das Zusammenwachsen von Schule und OGS unterstützt (hat) !

Denn wir sind die Paul-Gerhardt- Gemeinschaftsgrundschule und Offene Ganztagsschule.
Zeitungsartikel GA_13.05.2017