Willkommen, Erstklässler!

Am Donnerstag, den 31. August 2017, durfte die Paul-Gerhardt-Schule wieder 63 neue Erstklässler begrüßen. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst musste die Einschulungsfeier leider dieses Jahr in die Turnhalle der Realschule verlegt werden, da das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machte. Trotzdem ließen wir uns die Stimmung nicht vermiesen. Die Kinder der zweiten Klassen und der Schulchor boten den Neuankömmlingen, Eltern und Verwandten ein buntes Programm, um sie in unserer Schule willkommen zu heißen. Anschließend zogen alle gemeinsam zur Paul-Gerhardt-Schule, wo sie wie jedes Jahr durch eine Gasse geführt und herzlich von allen Schülerinnen und Schülern der Schule begrüßt wurden. In den Klassenräumen wurde es nun das erste Mal „ernst“ für unserer neuen Erstklässler: Sie durften ihre erste Unterrichtsstunde erleben. Währenddessen konnten sich Eltern, Großeltern und alle anderen Verwandte bei Kaffe und Gebäck in der Schule stärken. Natürlich blieb am Ende auch noch genug Zeit übrig, um unsere neuen Schülerinnen und Schüler an diesem aufregenden Tag zu fotografieren. Aber so oder so wird ihnen und ihren Eltern dieses Erlebnis bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben.

Wir wünschen unseren neuen Erstklässlern eine schöne Grundschulzeit und alles Gute!