Wichtige Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2021-22 (Einschulung) – Terminvergabe online!

Liebe Eltern, die ihr Kind an unserer Schule für das kommende Schuljahr 2021-22 (Einschulung) anmelden möchten, beachten Sie bitte folgende Informationen:

Sie können Ihre Kinder in der Zeit von Montag, den 02.11 – Samstag, den 07.11 für das kommende Schuljahr 2021-22 anmelden. Es gibt an jedem Tag zu unterschiedlichen Zeiten Termine.

Die Terminvergabe für die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr online über folgenden Link (ab Montagnachmittag 05.10. sind alle Termine eingetragen) : https://www.standeinteilung.de/event/676L3o6122BQ7Pn
Bitte rufen Sie uns für die Terminvergabe möglichst nicht an, nur wenn es Probleme gibt!

Ohne Termin ist eine Anmeldung an diesen Tagen nicht möglich!
Weitere wichtige Informationen finden Sie hier:

Informationen zum Anmeldungsprocedere (siehe auch Downloads)

Anmeldeformulare für die OGS:

Anmeldeformulare OGS für das nächste Schuljahr 2021-22 (für die Kinder, die 2021 eingeschult werden – Bitte alle 3 Dateien runterladen und ausgefüllt sowie von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben mit zur Anmeldung bringen oder per Post einreichen):

ArbeitsAusbildungsBescheinigung
Voranmeldung 2020 2021 Datenschutz

Alle Formulare, die Sie zur Anmeldung benötigen sind hier:

  • Roter Anmeldeschein wurde vom Schulamt verschickt (Muss – Kinder) – Beginn der Schulpflicht! Muss in der Schule, in der Sie Ihr Kind anmelden abgegeben werden!
  • Für „Kann – Kinder“ (Geb. Datum nach dem 30.09.2015) bitte Antrag beim Schulamt stellen. Entscheidung ob schulreif: ärztliches Gutachten + Schuleingangsuntersuchung + Rücksprache mit Kindergarten + evt. erneute Einladung
  • Antrag auf Rückstellung auch möglich (bei erheblichen gesundheitlichen Einschränkungen) – mit Schulleitung und Gesundheitsamt absprechen!
  • Auf Anmeldeschein sind  3 mögliche wohnortnächste Schulen
  • Neu!! Bitte beachten! Am 28.03.2019 wurden in der Ratssitzung der Bundesstadt Bonn neue Kriterien als verbindliche Grundlage für die Aufnahme von Kindern in die Offene Ganztagsschule in Bonn ab dem Schuljahr 2020/21 beschlossen*.
    * (Siehe Download unten):
    Das geänderte Verfahren ist ab sofort mit der Anmeldung zum Schuljahr 2020/2021 gültig:Diese Veränderung bewirkt, dass zukünftig in den Aufnahmeverfahren verbindlich zwei Gruppen gebildet werden müssen, nämlich wohnortnahe und wohnortferne Kinder, die dann nacheinander „abgearbeitet“ werden. Das hat zur Folge, dass an allen Standorten wohnortferne Kinder grundsätzlich nur noch dann einen OGS-Platz erhalten können, wenn alle OGS-Platzwünsche der wohnortnahen Kinder erfüllt wurden.
  • Ausnahme: Wohnortferne Kinder, die bereits aktuell ein Geschwisterkind (in den Klassen 1 bis 3) an der Schule haben, sind wohnortnahen Kindern bei der Aufnahme in das ußerunterrichtliche Angebot gleichzustellen. Eltern von wohnortfernen Kindern sollten wissen, dass sie nur nachrangig bei der OGS-Platzvergabe berücksichtigt werde können. Grundlage ist der Anmeldeschein, den die Eltern Anfang Oktober zugeschickt bekommen, auf dem die für das Kind wohnortnächsten Schulen der in Bonn vorhandenen Schulformen vermerkt sind. Bei Fragen können Sie sich gerne an das OGS-Stadtbüro
  • Das bedeutet: Wer unbedingt einen OGS-Platz braucht, sollte sein Kind möglichst an der Schule anmelden, die wohnortnah ist (die auf dem roten Anmeldeschein aufgeführten Schule(n)).  Generell besteht aber freie Schulwahl, solange es die Kapazitäten erlauben. Sollten Sie nach der Anmeldung dann keinen OGS – Platz an der wohnortnahen Schule erhalten, können Sie nachfragen, welche Schulen noch freie Plätze haben. Dann können Sie sich an einer anderen Schule anmelden und versuchen dort einen OGS-Platz zu bekommen, sofern noch vorhanden. Es gelten aber auch für die Vergabe der Restplätze an anderen Schulen die generell geltenden Aufnahmekriterien!
  • Termine zur Anmeldung werden über folgenden Link vergeben: https://www.standeinteilung.de/event/676L3o6122BQ7Pn
  • Anmeldungen sind vom 02.11 – 07.11.2020 möglich (zu unterschiedlichen Zeiten!)
  • Mitbringen: Unbedingt Ihr Kind, Geb-Urkunde, roter Anmeldeschein, ausgefüllte Formulare (bitte lesbar!); am besten auf der Homepage herunterladen, ausfüllen und ausdrucken, ggf. Diagnosen /Gutachten (bei Förderbedarfen, AOSF)
  • Dauer der Anmeldung ca. 20 min:
    1. Untersuchung der Kinder im Hinblick auf Entwicklung im Bereich Feinmotorik, Sprache, Verhalten, Mengen, Mengen erfassen, Grobmotorik, Teilnahme an Delfin 4? In diesem Jahr gibt es Corona bedingt nur eine Einzeluntersuchung und kein Gruppenspiel.
    2.  Währenddessen Elterngespräch und Formalitäten / allg. Daten aufnehmen.Wegen der besonderen Umstände, die durch die Corona-Schutzverordnung gelten, bitten wir Sie mit maximal einem Elternteil in der Schule zu erscheinen und denken Sie an die Maskenpflicht innerhalb des Schulgeländes!
  • Im Einzelfall neuer Termin um ggf. zu klären ob ein Sonderpädagogisches Förderverfahren (AOSF) eingeleitet werden sollte. (nur bei Elternwunsch die Förderschule zu wählen – vorab werden Förderkonferenzen durchgeführt)
  • Rücksprache mit Kindergärten (ab Anfang Dez.- Ende  Januar) ggf. auch mit Eltern um ggf. erforderliche Fördermaßnahem einzuleiten.
  • Voranmeldung für OGS / ÜMI Formulare von Homepage herunterladen und ausgefüllt bei Anmeldung im November mitbringen, damit die OGS – Platzvergabe möglichst früh erfolgen kann und ggf. bei Ablehnung eine wohnortferne Schule anzusteuern, die noch Plätze übrig hat. Abgabe der ausgefüllten Voranmeldung bitte nur direkt bei der OGS per Post oder persönlich!
  • Bisher: Entscheidung über Aufnahme an der Schule im Frühjahr (ca. Anfang /Mitte März)  Brief kommt von der Schule.
  • Dann vor Schulbeginn Mitte Mai / Anfang Juni 2021 folgt weitere Informationsveranstaltung für die neuen Eltern, sofern wegen Corona wieder möglich!
  • Da es keinen Tag der Offenen Tür gegeben hat, versuchen wir eine Präsentation unserer Schule bis nach den Herbstferien zu erstellen, die Sie auf unserer Homepage einsehen können oder spätestens bei der Informationsveranstaltung (vgl. nächster Punkt) sehen können.
  • Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, einer Informationsveranstaltung in Form einer Videokonferenz teilzunehmen, die am Montag, den 26.10.2020 um 19 Uhr stattfindet.
  • Wichtig: Wenn Sie an dieser Informationsveranstaltung teilnehmen möchten, müssen Sie sich über den folgenden Link bis spätestens Donnerstag, den 22.10.2020 anmelden! Nur dann erhalten Sie einen Einladungslink!
  • https://www.tevalo.at/answer/create?survey=1175
  • Noch Fragen???? – Vielleicht können wir Ihnen Ihre Fragen auf unserer  Informationsveranstaltung per Videokonferenz beantworten?