Ab sofort wird das Digitale Schwarze Brett – nach einer langen Testphase – an die Webseite unserer Schule direkt angebunden.
Nach einem Schulkonferenzbeschluss vom 29.04.2014 sind nur Eltern zur Nutzung berechtigt, deren Kinder unsere Schule besuchen. Es ist so gestaltet, dass aus datenschutzrechtlicher Sicht der größte Schutz der Privatsphäre möglich ist. Inhalte und Bilder sind nur dem eingeschränkten Kreis der Eltern möglich – es gibt keine Anbindung an die großen sozialen Netzwerke, gleich welcher Form.
Der Nutzen liegt im direkten Austausch zwischen den Eltern, das Digitale Schwarze Brett bietet eine ganze Reihe von Möglichkeiten der internen Kommunikation, die wir gerne verstärkt nutzen würden. Absprachen und  Umfragen z.B. für unsere Teilnahme am Karnevalszug würden die Zusammenarbeit und Abstimmung deutlich erleichtern.
Besondere Aufmerksamkeit verdient auch der Punkt „Klassenverbände unter sich“ – der nicht nur die Mailverteiler der Klassen ersetzt, sondern auch zur Übermittlung von Dokumenten und Bildern passwortgeschützte Möglichkeiten bietet.
Wir möchten hiermit nochmals auf die Möglichkeit der vielseitigen und vorteilhaften Nutzung des Digitalen Schwarzen Brettes Aufmerksam machen und Sie bitten, sich bei Interesse einer Beteiligung mit vollem Vor- und Zunamen mit der im Schulverteiler hinterlegten Mailadresse zu registrieren.(Die Überprüfung der Daten kann allerdings bis zu einer Woche dauern.) Der Link aus der Testphase ist nicht mehr gültig.
Der folgende Link öffnet das Digitale Schwarze Brett:

Die technische Betreuung liegt derzeit bei Herrn Wolf, der unter forum.bonn@gmail.com
gerne weiterhilft.