Schulmediatorenteam PGS

Mediation – Ein Angebot von Senior Partner in School NRW (SiS) an der Paul-Gerhardt-Schule

Liebe Eltern,

seit Beginn des Schuljahrs 2014/15 sind drei Schulmediatoren von SiS NRW e.V. in Zusammenarbeit mit der Schulleitung an der Paul-Gerhardt-Schule und verstärken dort das Team der Schüler-Streitschlichter. Mit den jungen Streitschlichtern helfen sie, Konflikte unter Schülern für beide Seiten gewaltfrei und nachhaltig zu lösen.

Senior Partner in School ist ein bundesweit arbeitender Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, bei Konflikten unter Schülern zu vermitteln. Dazu werden Seniorinnen und Senioren von SiS nach den Standards des Bundesverbandes Mediation in Schul-mediation ausgebildet. Die SiS -Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, sie sind im Ruhestand und bringen ihre Berufs- und Lebenserfahrung ein und haben ein Herz für Kinder. Die Schüler finden in ihrer Schule Ansprechpartner für die Bewältigung ihrer Alltags-probleme, ihrer Nöte, Wünsche und Bedürfnisse. Die Mediation ist für die Schüler freiwillig, die Mediatoren unterliegen der Schweigepflicht.

Ziel der Mediation ist es, dass die Schüler lernen, ihre Konflikte unter Anleitung der Mediatoren gewaltfrei und gemeinsam zu lösen, ihre soziale Kompetenz zu stärken und das Lernklima zu verbessern. Das Erlernen dieser Fähigkeiten hilft den Schülern auch außerhalb der Schule.

Wir Schulmediatoren haben unsere Sprechstunde in der Paul-Gerhardt-Schule immer donnerstags von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr in der 1. Etage des „Turms“ im Altbau.
Wer uns kennen lernen will, ist herzlich dazu eingeladen. Sprechen Sie uns an.

Mit freundlichen Grüßen

Das Schulmediatoren-Team
Gisela KrügerBrigitte Mayer Wolfgang Stark

Weitere Informationen: http://www.seniorpartner-nrw.de

—————————————————————————————-

wir  MediatorInnen

haben Zeit für Euch
– hören Euch aufmerksam zu
– führen das Gespräch durch Fragen
– fördern das gegenseitige Verständnis
– ermutigen Euch, eine eigene Lösung zu finden
– bewerten nicht und suchen keine Schuldigen
– haben Vertrauen in Eure Fähigkeiten
– wahren die Vertraulichkeit

Wir sind für Euch da:
Jeden Donnerstag von 09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
in der 1. Etage im „Turm“ im Altbau.

Wir MediatorInnen arbeiten immer im Team:
Brigitte Mayer Gisela Krüger Wolfgang Stark

 

Seniorpartner in School e.V. NRW

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Seniorpartner in School (SiS) bietet Schulmediation in der Paul-Gerhardt-Schule an
Seniorpartner in School ist ein Projekt, bei dem ältere und junge Menschen einander begegnen und voneinander profitieren. Als Schulmediatoren ausgebildete Seniorinnen und Senioren helfen durch ihr freiwilliges Engagement Kindern und Jugendlichen, ihre Konflikte und Streitigkeiten im Schulalltag gewaltfrei zu lösen. Sie tragen so zu einem positiven Schulklima bei. Durch die Art der Gesprächsführung (Mediation) unterstützen sie die Schüler, selber eine tragfähige Lösung für ihren Konflikt zu finden.

Schulmediatoren haben Empathie, Zeit und ein Ohr für die jungen Menschen, die mit ihren Konflikten, ihren privaten Problemen oder ihrem Kummer ihre Sprechstunden in der Schule aufsuchen.

Für Schüler ist es eine oft neue, dafür aber lebenslang wichtige, ihr Selbstwertgefühl steigernde Erfahrung, dass sie in der Lage sind, Konflikte selbst friedlich zu lösen.
Für Senioren ist die Begegnung und Auseinandersetzung mit den Konflikten und Proble-men der jungen Generation ein ständiger Lernprozess, in den sie ihre Lebenserfahrung einbringen, durch den sie neue Fähigkeiten entwickeln, aktiv bleiben und in gesellschaftliche Entwicklungen eingebunden werden.

SiS wurde 2001 in Berlin gegründet, mehrfach ausgezeichnet und ist in NRW bereits in 17 Städten aktiv, Tendenz steigend.
Die Nachfrage nach weiteren Mediationsteams an Schulen ist groß, deshalb wollen wir junge (55+) und jung gebliebene Seniorinnen und Senioren gewinnen, die als Schulmediatoren tätig sein wollen. Angelehnt an die Richtlinien des Bundesverbandes für Mediation werden sie in einem 80-stündigen Seminar qualifiziert. Die Kosten für die Ausbildung trägt der Verein SiS NRW. Als Gegenleistung sind die Senioren im Team zu den vereinbarten wöchentlichen Sprechstunden als Mediatoren mindestens für 18 Monate tätig. Regelmäßige Begleitung und Supervisionen während der Tätigkeit in der Schule erfolgt durch den Verein und durch die örtlichen Teams.

Weitere Informationen zum Verein: www.seniorpartner-nrw.de